Rezepte


Matcha Latte

Matcha Latte

Zutaten:

1/2 TL Tee (Matcha), japanischer Grüntee in Pulverform

50 ml Wasser, warm, 80°C

200 ml Milch, oder Sojamilch, z.B. Vanille, aufgeschäumt

n. B. Zucker, oder Honig

 

Zubereitung:

Matcha in eine Schüssel geben und mit etwas warmen Wasser gut verrühren. Am besten geht das mit einem speziellen Matcha-Besen (Chasen). Milch oder Sojamilch erwärmen und dazu geben.  Bei Bedarf mit Zucker oder Honig süßen.

 

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/1745231283677161/Matcha-Latte.html 



Matcha Latte Vanille

Zutaten:

1 EL Matcha-Tee

50ml 80°C heißes Wasser

200ml Vanillemilch oder Vanille-Sojamilch

1 msp. Zimt

 

Zubereitung:

Matcha-Tee mit Wasser verrühren. Vanillemilch erhitzen und hinzugeben. Zusammen mit dem Zimt mit einem Milchaufschäumer schaumig schlagen. In eine Tasse oder einen Teebecher geben und mit etwas Zimt dekorieren.



Matcha Becherkuchen

 

Zutaten: 

4 Teelöffel Mehl

1 Teelöffel Matcha

¼ Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Zucker , je nach Geschmack

3 Teelöffel Magermilch

½ Pflanzenöl 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Behälter geben, welcher für die Nutzung in der Mikrowelle geeignet ist. Die Zutaten miteinander verrühren und für ca. 1 Minute in der Mikrowelle aufwärmen. Anschließend abkühlen lassen.

 

Quelle : http://kirbiecravings.com/2014/05/matcha-green-tea-mug-cake.html



Vanille Matcha Protein Shake

 

Zutaten:

1 Becher Mandelmilch

40 Gramm Eures Proteinpulvers nach Wahl

½ Becher Eis

½ Bananen

2 Teelöffel Matcha

½ Teelöffel Ahornsirup

 

Zubereitung:

Alles miteinander verrühren mit einem Mixer.

 

Quelle; http://dailyburn.com/life/recipes/vanilla-matcha-protein-smoothie-recipe/



Matcha Crepes (10+)

 

Zutaten:

1 Tasse Vollkorn Buchweizenmehl

1 Glass Mandelmilch 

Halbes Glass lauwarmes Wasser

4 Eier,  für Veganer empfehlen wir 4 flax eggs

¼ Becher Kokosnuss Zucker

4 Löffel mit flüssiger  ungesalzener Butter oder Kokosnussöl

2 Teelöffel Matcha 

Eine Prise Salz

Kokosnussöl zum Backen

 

Zubereitung:

Fügen Sie in eine große Schüssel folgende Zutaten hinzu: Vollkorn, Buchweizenmehl, Matcha, Salz und Zucker. Dann verrühren Sie die Mandelmilch, Wasser und Eier gemeinsam. Dem flüssigen Gemisch fügen sie das Mehlgemisch hinzu, welches Sie als zuvor vorbereitet haben.  Achten Sie darauf, dass sie nicht das ganze Mehlgemisch direkt hinzugeben, sondern nach und nach hinzufügen.  Es ergibt sich jetzt ein Gemisch, welches Sie schließlich in die Pfanne gießen. In der Pfanne dann zubereiten.

 

Quelle : http://www.gratitudeandgreens.com/2015/01/19/matcha-crepes-chocolate-ganache/



Matcha Fudge

 

Zutaten:

880 Gramm Bio Hüttenkäse 

1 Teelöffel Vanille Extrakt 

86 Gramm ( 2 ¼ Becher ) Stevia

16 Gramm ( 2 Teelöffel) Matcha 

1/3 Becher Kokosnussöl 

¼ Becher Psyllium / Flohsamenschalen

¾ Becher Kokosnussraspeln

 

Zubereitung:

Passende Form aussuchen, an den Seiten Backpapier auslegen. Dann mischen sie den Hüttenkäse, das Vanille Extrakt , das Stevia und das Matcha mit Hilfe eines starken Mixers so lange bis es schön geschmeidig ist. Beim Umrühren geben sie langsam die geschmolzene Kokosnuss Butter hinzu , so wie die Flohsamenschalen. Sobald alles gut miteinander verrührt ist, geben sie die fertige Masse  in die passende Form. Alles gleichmäßig verteilen und für 2 Stunden gefrieren lassen.

Nachdem kühlen sollte man das Fudge in mehrere Stücke schneiden und diese dann mit den Kokosraspeln überdecken.

Nachdem Sie dies gemacht  haben , lassen sie das Ganze noch einen Tag abkühlen. Am nächsten Tag können sie es dann genießen.

 

Quelle: https://dessertswithbenefits.com/healthy-matcha-green-tea-coconut-fudge/



Matcha Mochi Yoghurt Pops

 

Zutaten:

2 Becher Yoghurt

2 Teelöffel Honig , kann auch etwas mehr sein. Je nachdem wie süß es sein sollte.

2 Teelöffel Matcha 

Eine Brise Salz

¼ Teelöffel Vanilleextrakt

¼ Mandelextrakt

1 Stück Mochi (Reiskuchen)

 

Zubereitung:

Alle Zutaten , außer dem Mochi miteinander verrühren. Passende Form auswählen und die zuvor verrührten Zutaten dann zusammen mit dem Mochi in diese Form geben. Nun noch die Eisstängel hinzufügen und das ganze dann gefrieren lassen.

 

 

Quelle: http://mynameisyeh.com/mynameisyeh/2014/6/matcha-mochi-yogurt-pops


Matcha Smoothie Suppe(3-5 Portionen)


 

Zutaten:

Rohe Cashews welche für eine kurze Zeit im Wasser legen.

Grünes, je nachdem was man mag. Unsere Empfehlung: Spinat, Mangold oder Avocado.

2 bis 3 eingefrorene Bananen je nach Größe.

¾ Becher Minze

1 ½ Teelöffel Vanileextrakt

2 Teelöffel Matcha

3 ½ Becher Mandelmilch, oder einer anderen pflanzlichen Milch

evtl. je nach Belieben Stevia

1 Teelöffel Kakao-Schoten

 

Zubereitung:

Alle oben genannten Zutaten außer die Kakao-Schoten miteinander mixen. Diese sollte man separat mixen und anschließend dazugeben.

 

Quelle : http://thefirstmess.com/2014/09/03/vegan-matcha-mint-chip-breakfast-bowl-recipe/



Share on:



 GreenBird UG

Huchtinger Straße 13 

28197 Bremen

Mail: mail@greenbirdshop.com




Instagram Feed: